Weblog KPAG Kosmidis & Partner – die deutschsprachige Anwaltskanzlei in Griechenland

Marktbericht Rhodos 2011 von Engel und Völkers

Der neue Marktbericht von Engel und Völkers für den Immobilienmarkt auf Rhodos 2011 ist erschienen. Hauptziel dieses Berichts ist es, Verkäufern und potenziellen Investoren einen Leitfaden hinsichtlich der aktuellen Marktsituation für qualitativ hochwertige Wohnimmobilien auf der Insel Rhodos in Griechenland zur Verfügung zu stellen. Das Jahr hat mit einer gesteigerten Nachfrage begonnen und der Optimismus auf Rhodos' Immobilienmarkt scheint wieder zu steigen. Die Engel & Völkers Shops verzeichneten interessanterweise in den Wintermonaten bereits einen deutlichen Anstieg der Anfragen für hochwertige Wohnimmobilien. „ - Es gibt in Griechenland manche ausländische Käufer, die von den gesunkenen Preisen profitieren wollen - ", so in einem Artikel der Wirtschaftswoche. Seit Mitte 2009 waren die Eigentümer gefordert, ihre Preisvorstellungen dem aktuellen Marktumfeld anzupassen. Insgesamt sanken die Preise je nach Standort zwischen 5 - 30 %. Aktuell wird davon ausgegangen, dass kein weiterer Preisverfall stattfinden wird, sondern sich der Markt auf dem derzeitigen Niveau einpendeln wird. Dieses entspricht dem Preisniveau von vor sechs oder sieben Jahren. In Einzelfällen, wie beispielsweise bei Notverkäufen ,wird es weitere Preisreduzierungen geben. „Diese Entwicklung spiegelt sich auch in dem Verhalten unserer Kunden wider, die den kommenden Zeitraum in 2011 favorisieren, um Investitionen zu tätigen“. In einer bundesweiten Umfrage wollte man herausfinden, wo sich die Befragten den Kauf einer Ferien-Immobilie vorstellen könnten. Griechenland erreichte hier die Top-Ten (Quelle: "Wohnimmobilien / Steueroasen", Walhalla-Verlag). Der ungekürzte Bericht steht im PDF-Format zur Verfügung: Marktbericht Rhodos 2011

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*