KPAG • Rechtsanwälte • Steuerberater • Unternehmensberater

Fördermittel und Subventionen – Förderprogramme in Griechenland 2011-2012

Für Investitionen in Griechenland existieren verschiedene Fördermöglichkeiten, welche nachfolgend dargestellt werden. Das allgemeine Investitionsgesetz 3908/2011 stellt die neue Grundlage für die Förderung / Subventionierung von Investitionen in Griechenland dar. Darüber hinaus existiert jedoch eine Vielzahl weiterer nationaler aber regionaler Fördermöglichkeiten, welche zum einen für verschiedene Branchen wie z. B. Technologie, Landwirtschaft, Tourismus in Anspruch genommen werden können. Zum anderen existieren jedoch auch Fördermöglichkeiten z. B. für kleine und mittlere Unternehmen, Unterstützung durch Zahlung der Sozialversicherungsabgaben für arbeitslose Arbeitnehmer, Fortbildung z. B. im Bereich neue Medien, Internet etc., Ansiedlung von Unternehmer in der Innovationszone von Thessaloniki, Modernisierung verarbeitender Unternehmen usw.

Die Subventionen / Fördermittel werden über verschiedene Verfahren vergeben, so z. B. durch direkte Auszahlung von Geldern als verlorene Zuschüsse, in Form von Steuersubventionen und Steuervergünstigungen, oder z. B. auch durch Übernahme von Kosten wie Arbeitgeberanteile von Sozialversicherungsabgaben usw.

Unternehmen, welche in absehbarer Zeit eine Aktivität in Griechenland planen, sollten sich vor der Gründung einer Gesellschaft in Griechenland über mögliche Fördermöglichkeiten erkundigen. Sollten Sie Fragen zum Thema Fördermöglichkeiten, Fördermittel, Förderprogramme, Subventionierung, usw. in Griechenland haben, können Sie sich für weitergehende Informationen gerne an uns wenden.

Übersicht der aktuellen Fördermöglichkeiten in Griechenland

BezeichnungZweckGebietVolumen / FörderungFrist
Investitionsgesetz 3908/2011 – Allgemeine InvestitionspläneFörderung der wirtschaftlichen Entwicklung, der technologischen Reifung, der Wettbewerbsfähigkeit und des peripheren Zusammenhalts.Ganz GriechenlandAb 200.000 € /
bis 50%
Monate April & Oktober eines jeden Jahres
Investitionsgesetz 3908/2011 – Große InvestitionspläneFörderung der wirtschaftlichen Entwicklung, der technologischen Reifung, der Wettbewerbsfähigkeit und des regionalen Zusammenhalts.Ganz GriechenlandAb 50.000.000 € /
bis 40%
Während des gesamten Jahres
Steigerung des Wertes der Agrarprodukte – Maßnahme 123 ASteigerung des Wertes der Agrarprodukte durch Verbesserung in deren Verarbeitung und HandelGanz GriechenlandBis 10.000.000 € /
bis 65%
7/10/2011 – 28/12/2011
Leader 123 – Steigerung des Wertes der Agrar- und ForstprodukteSteigerung des Wertes der Agrar- und ForstprodukteAuf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)Bis 500.000 € /
bis 65%
Auf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)
Leader 311- Differenzierung hinsichtlich nicht landwirtschaftlicher AktivitätenDifferenzierung hinsichtlich nicht landwirtschaftlicher AktivitätenAuf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)Bis 600.000 € /
bis 65%
Auf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)
Leader 312 – Stützung der Schaffung und Entwicklung sehr kleiner UnternehmenStützung der Schaffung und Entwicklung sehr kleiner UnternehmenAuf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)(AchseBis 300.000 € /
bis 65%
Auf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)
Leader 313 – Ermutigung touristischer iAktvitätenErmutigung touristischer AktivitätenAuf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)Bis 600.000 € /
bis 65%
Auf Basis einschlägiger Aufrufe nach Präfektur (Achse 4)
Modernisierung der Waren-Straßentransporte auf dem LandwegModernisierung des Betriebs der Gesellschaften für Landtransporte und Gründung neuer Gesellschaften in der Branche (KAD 49.4)Ganz GriechenlandBis 180.000 € /
bis 70%
Vor-Veröffentlichung
Alternativer TourismusEntwicklung alternativer touristischer Aktivitäten, Erbringung von Komplettleistungen an spezielle Besuchergruppen & touristische Erschließung der lokalen, natürlichen und kulturellen Ressourcen.Ganz GriechenlandBis 400.000 € /
bis 45%
15/09/2011 – 30/12/2011 (Verlängerung)
E-SECURITYStärkung des Vertrauens der Unternehmen in die neuen digitalen Medien und die digitale SicherheitOstmakedonien – Thrakien, Nordägäis, Westgriechenland, Epirus, Thessalien, Ionische Inseln, Kreta, Peloponnes, Westmakedonien, SüdägäisBis 70.000 € /
bis 70%
Bis zur Ausschöpfung des Etats für jeden Referenzbezirk
Plan zur Stützung unternehmerischer Initiativen von  Arbeitslosen und Jungunternehmern (in Startup-Phase)Unterstützung der unternehmerischen Aktivität der neuen Unternehmer und der ArbeitslosenGanz Griechenland, außer der Bezirke Zentralgriechenland & NordägäisBis 35.000 € /
100%
15/11/2011 – 15/1/2012
Gesamtplan der Intervention zur Stützung der Unternehmen und deren BeschäftigterStützung der Unternehmen und deren Beschäftigter, durch Aktionen der Beratung, Ausbildung und Gewährung von Anreizen zur Unterstützung des Zugangs zu und Ermutigung der Beteiligung an dem ArbeitsmarktGanz Griechenland, außer der Bezirke Zentralgriechenland & NordägäisBis 35.000 € /
100%
15/11/2011 – 15/1/2012
Digi – MobileUnterstützung bestehender Unternehmen zur Entwicklung und Nutzung innovativer Anwendungen in “intelligenten” Geräten für mobile Kommunikation und Tablet-PCsGanz GriechenlandBis 10.000 € /
bis 70%
Bis zur Ausschöpfung des je Bezirk verfügbaren Etats
Erhaltung von 10.000 Arbeitsplätzen in Hotelunternehmen mit kontinuierlichem BetriebErhaltung von 10.000 Arbeitsplätzen mittels Subventionierung eines Teils der Arbeitgeberabgaben in Hotelunternehmen mit kontinuierlichem BetriebGanz Griechenland40% des Arbeitgeber-Anteils der Versicherungs-Beiträge für einen Zeitraum von zwölf (12) MonatenIn Erwartung der Proklamation
Programm zur Unterstützung verarbeitender kleiner und mittlerer UnternehmenModernisierung verarbeitender Unternehmen, Kauf von Rohstoffen u. a., mit Schwerpunkt auf den Werft- und ReedereizonenGanz GriechenlandBis 60%In Erwartung der Proklamation
Wirtschaftliche Sonderstützung von UnternehmenUnterstützung von 20.000 Unternehmen bezüglich ihrer Lohnkosten, damit sie ihre Arbeitsplätze erhaltenGanz Griechenland, außer der Bezirke Zentralgriechenland & NordägäisBis 50% /
bis 10.000 €
In Erwartung der Proklamation
Steigerung des Wertes der Forstprodukte – Maßnahme 123 BSteigerung von Mehrwert und Wettbewerbsfähigkeit der ForstprodukteIn Erwartung der ProklamationBis 2.000.000 € /
bis 65%
In Erwartung der Proklamation
Unternehmens-Programm Fischerei – Maßnahme 2.1 “Hydrokultur”Gründung neuer und Modernisierung bestehender Hydrokultur-EinheitenGanz GriechenlandBis 60%In Erwartung der Proklamation
Unternehmens-Programm Fischerei – Maßnahme 2.3 “Handel & Verarbeitung”Gründung, Modernisierung und Umsiedlung von Unternehmen für Verarbeitung und Vertrieb von FischereiproduktenGanz GriechenlandBis 60%In Erwartung der Proklamation
Anreize für Gewinnung & Niederlassung von Unternehmen in der Innovationszone von ThessalonikiAnsiedelung von Unternehmen in der Innovationszone von ThessalonikiInnovationszone von ThessalonikiIn Erwartung der ProklamationIn Erwartung der Proklamation
Digital ValueUnterstützung unternehmerischer Aktivitäten technologischer Innovativität und Umsetzung innovativer Investitionspläne, mit dem Ziel der Entwicklung neuer Mehrwert-DienstleistungenIn Erwartung der ProklamationBis 5.000.000 € /
bis 60%
In Erwartung der Proklamation
Informatik-Egnatia IIInvestitionen von Unternehmen der IKT-Branche in den Bezirken, durch welche die Achse der Egnatia-Straße verläuft, zur Realisierung von Unternehmensplänen in Zusammenhang mit der Entwicklung neuer Produkte.In Erwartung der ProklamationBis 200.000 € /
bis 50%
In Erwartung der Proklamation
Ich modernisiere mich im TourismusAufwertung qualitativer und betrieblicher Merkmale der Unternehmen, die mit den touristischen Dienstleistungen in Verbindung stehenIn Erwartung der ProklamationBis 45%In Erwartung der Proklamation
Ich kooperiere und führe Neuerungen im Tourismus einUnterstützung privater Investitionspläne zum Zweck der Schaffung von Partnern und Netzen (Clusters)In Erwartung der ProklamationBis 45%In Erwartung der Proklamation
Verstärkung der Nachfrage (ICT for Market)Integration moderner Technologien in das Produktionsverfahren der UnternehmenIn Erwartung der Proklamation100.000 € – 5.000.000 €In Erwartung der Proklamation
Verstärkung des Angebots (ICT for Growth)Entwicklung innovativer Dienstleistungen und ProdukteIn Erwartung der Proklamation100.000 € – 5.000.000 €In Erwartung der Proklamation
Unterstützung der Nutzung von Unternehmens-AnwendungenKauf zu steuerlichen Anforderungen kompatibler elektronischer Dienstleistungen mittels speziellem CouponIn Erwartung der Proklamation2.000 €In Erwartung der Proklamation
Aktion zur Reduzierung der Kosten der VersorgungsketteUnterstützung von Unternehmen für Entwicklung und Realisierung von Informatik-Gesamtsystemen der VersorgungsketteIn Erwartung der ProklamationBis 250.000 € /
bis 45%
In Erwartung der Proklamation
Aufwertung bestehender Industrie- und Unternehmensgebiete (BEPE)Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen mittels Verstärkung der Vorteile, die sich aus ihrer Niederlassung an Orten mit der geeigneten Infrastruktur ergeben.In Erwartung der ProklamationIn Erwartung der ProklamationIn Erwartung der Proklamation
Fördergesetz 3908/2011 allgemeine InvestitionenZentrales Fördergesetz für Entwicklung, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit usw.ganz Griechenlandab 200.000 € /
bis 50%
Einreichung jeweils im April und Oktober j. Jahres
Fördergesetz 3908/2011 hohe InvestitionspläneZentrales Fördergesetz für Entwicklung, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit usw.ganz Griechenlandab 50 Mio. € /
bis 40%
ganzjährig möglich
Erhöhung des Wertes von Agrarprodukten – Mapnahme 123 AErhöhung des Wertes von Agrarprodukten durch Veredelung, Verbesserung bei ihrer Verarbeitung und des Handels mit diesenganz Griechenlandbis 10 Mio. € /
bis 65%
bis 28.12.2011

(Stand: Dezember 2011. Alle Angaben erfolgen unter Vorbehalt und ohne Gewähr.)