KPAG • Rechtsanwälte • Steuerberater • Unternehmensberater

Internationales Erbrecht – Die Balance zwischen Rechtssystemen finden

Die Frage nach dem anzuwendenden Recht stellt sich immer, wenn ein so genannter internationaler Erbfall vorliegt. Hier muss erst noch ermittelt werden, ob deutsches, griechisches bzw. internationales Recht Anwendung findet. Ferner besteht sogar die Möglichkeit, dass das Recht aus beiden Rechtssystemen parallel berücksichtigt werden muss.

Ein Auslandsbezug im Erbfall kann bestehen, bei

Buchempfehlung: Erbrecht Griechenland

Die Brisanz und Wichtigkeit der Nachlassregelung steigt bei wachsendem Wohlstand. Im Falle eines Auslandsbezugs müssen neben dem deutschen Erbschaftsrecht Kenntnisse im internationalen Erbrecht vorliegen. Der Schwerpunkt des Buches wurde hier auf das Erbrecht in Griechenland gelegt.

Das Buch “Internationales Erbrecht” gliedert sich nach einem vorangestellten allgemeinen Teil der erbrechtlichen Aspekte des deutschen IPR in drei Schwerpunktbereiche:

Abgerundet wird dieses Fachbuch durch ein Kapitel zum Erbschaftsteuerrecht in Griechenland. Zahlreiche Beispiele, Muster und Berechnungen helfen, die schwierige Materie anschaulich zu machen. Ein ausführliches Sachregister erleichtert den Zugang zum Werk.

Schwerpunkt des Buches ist der besondere Teil mit dem materiellen griechischen Erbrecht, dem notwendigen Prozessrecht in Grundzügen sowie den erbrechtlichen Aspekten des griechischen Internationalen Privatrechtes.

Der vorangestellte allgemeine Teil stellt die erbrechtlichen Aspekte des deutschen IPR dar. Abgerundet wird der Band durch ein Kapitel zum Erbschaftsteuerrecht in Griechenland. Zahlreiche Beispiele, Muster und Berechnungen helfen, die schwierige Materie anschaulich zu machen. Ein ausführliches Sachregister erleichtert den Zugang zum Werk.

Internationales Erbrecht Griechenland - Schömmer + Kosmidis - ISBN 978-3-406-56396-6 Internationales Erbrecht Griechenland

Von Abraam Kosmidis, Rechtsanwalt und Dikigoros,
und Hans-Peter Schömmer, Richter am Amtsgericht (a. D.),
unter Mitarbeit von Themistoklis Tosounidis, Dikigoros, LL.M.

ISBN 978-3-406-56396-6

C. H. Beck. XXIV, 2007, 314 Seiten, kartoniert

Erschienen: 13.8.2007

Preis: € 39,90

Online-Bestellung

Das Werk richtet sich insbesondere an Richter, Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater, die mit Erbfällen mit Bezug zu Griechenland zu tun haben.